• Schnellsuche freie Zimmer

Haffmuseum im Schloss

Das Haffmuseum Ueckermünde gehört zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten der Stadt Ueckermünde. Es befindet sich im Schloss in der Altstadt, in unmittelbarer Nähe zum Stadthafen.

Der Eingang zum Museum begrüßt den Besuchen durch die spätgotische Fassadengestaltung und ein Sandsteinrelief des herzöglichen Erbauers, Herzog Philipp I. von Pommern.

Im Museum werden regionel Funde aus der Ur- und Frühgeschichte gezeigt. Die Stadtgeschichte wird durch Bilder und Dokumente erlebbar. Wovon die Menschen lebten zeigen Ausstellungsstücke zu den  Haupterwerbszweigen Gießereiwesen, Ziegelei, Fischerei und Schifffahrt. Haushaltsgegenstände, Waffen, Rüstungen, Portraits und Gewänder dokumentieren das Allltagsleben vergangener Generationen.

Der 27 Meter hohe Schlossturm ist Teil des Museums und bietet einen reizvollen Rundblick über die Stadt Ueckermünde bis zur Mündung der Uecker in das Stettiner Haff. Bei guter Sicht können Besucher die Aussicht bis zur Insel Usedom und zu den Krananlagen in Swinemünde (Polen) genießen.

Haffmuseum im Schloss

Am Rathaus 3
17373 Ueckermünde

Tel.: 039771 28442

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Ueckermünde? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.